Der Ort Altenau und die Umgebung

Die Bergstadt Altenau liegt im Zentrum von fünf Tälern am Fuße des Bruchbergs auf einer Höhe von 450 - 550 Metern über dem Meeresspiegel. Am Gipfel des Bruchbergs sind es 927 Höhenmeter. Im Sommer und im Winter erwartet Urlaubsgäste im heilklimatischen Kurort im Oberharz gesundes Klima, herrliche Natur und Harz pur.

In Altenau finden Sie Erholung und Entspannung, zum Beispiel bei einer Kur im Harz oder bei einem Besuch in der örtlichen Sauna und Therme Kristall Heißer Brocken. Darüber hinaus verbringen Familien, Kinder und andere Gäste in Altenau Harz-Urlaub, der das Wanderherz erfreut.

Altenau ist Einstiegsort für Wanderungen auf dem Harzer-Hexen-Stieg, dem langen Wanderweg, der quer durch den Harz führt. Jährlich findet in Altenau zudem der Altenauer Nordic Walking Cross, eine Veranstaltung für Einsteiger und Profis im Nordic Walking statt. Altenau liegt außerdem direkt am 1.800 km umfassenden Streckennetz der Volksbank-Arena Harz, dem Mountainbike-Paradies im Harz und Austragungsort des Harzer Mountainbike Cup.

Der KräuterPark Altenau ist der größte Europas. Besucher lieben die Gewürzgalerie und die Pagode der Gewürze der einmaligen Parklandschaft im Harz. Dort können Sie Gewürze, Kräuter und all das entdecken und erwerben, was "Gottes Apotheke" bereithält. Mit der Thermalsole- und Saunalandschaft Kristall Heißer Brocken bietet Altenau eine weitere Attraktion für Genießer. Hier finden Sie etwa Entspannung in Saunen, im "Hexenzuber" oder in Solebecken.

Kulturinteressierte finden in der Heimatstube Altenau im Kurgastzentrum Wissenswertes und Anschauliches über die Geschichte der Bergstadt Altenau, den die Forstwirtschaft und den Bergbau im Harz und das örtliche Brauchtum, das zum Beispiel bei der jährlichen Hubertuswoche in Altenau gefeiert wird.

Darüber hinaus ist die St.-Nikolai-Kirche in Altenau sehenswert. Mitte des 17. Jahrhunderts im harztypischen Fachwerkstil erbaut, besitzt sie eine barocke Glockenhaube.

Bei einem Besuch in Altenau sollte auch der Besuch der Altenauer Privatbrauerei mit Führung und Verkostung nicht fehlen. Es ist die einzige verbliebene Brauerei des Oberharzes.